Toller Ausflug zur Equitana in Essen

Am Samstag, den 18. März 2017, haben wir einen Ausflug zur weltgrößten Pferdemesse „Equitana“ in Essen gemacht. Wir trafen uns um 8.30 Uhr auf dem Hof Trilling. Alle zwar noch ein wenig müde, aber dennoch aufgeregt und es war kaum zu erwarten, dass wir in den Bus einsteigen durften. Für die Fahrt hat sich jeder sein eigenes „Carepaket“ eingepackt, zusätzlich brachten aber einige für die Allgemeinheit frisch gekochten Kaffee und weitere Getränke mit. Natürlich durfte auch das ein oder andere Gläschen Sekt nicht fehlen. Wie man sieht, wird man auch auf einer Vereinsfahrt bei uns immer lecker verköstigt!

Als dann endlich die die Messehallen betreten werden durften, bildeten sich automatisch kleinere Gruppen, die sich mit dem großen Shoppingangebot in den 16 Hallen vergnügten oder sich Shows und Vorführungen in den Schauringen ansahen. Eingekauft wurde alles, vom Halfter, Stricken, Gamaschen, über Putzzeug, Sattelgurten, Handschuhen, bis zur Reithose.

Um 17.00 Uhr kamen wir dann vollgepackt und doch etwas erschöpft wieder zu Hause an. Wir wären alle gerne länger geblieben, da man in einem Tag gar nicht die Vielfalt und volle Größe der Equitana mitbekommen konnte. Dennoch war dieser Ausflug mehr als gelungen, und es wird auch mit Sicherheit nicht der Letzte gewesen sein.